Die 100%-Quoten-Strategie® 

 

Am Tag X erfolgt die Auflistung aller Verbindlichkeiten eines Unternehmens. Für jeden Gläubiger wird eine Quote („monatliche Auszahlungs-Quote“) ermittelt.

Die Quote ist der Prozentsatz der eigenen Forderung eines Gläubigers im Verhältnis zu den Gesamtverbindlichkeiten.

Gesamtverbindlichkeiten 100.000 Euro
Eigene Forderung 17.000 Euro
Quote = 17 %

Die Gläubiger erhalten gemäß der Quote eine monatliche Zahlung zur Forderungsreduzierung der Altforderungen (Forderungen vor demTag X). Wir bezeichnen dies als „Einfrieren“ der
Forderungen, da nur Monat für Monat eine Zahlung erfolgt.

 

Beispielrechnung

Ein Unternehmen hat Verbindlichkeiten von insgesamt 250.000 Euro
Ein Gläubiger hat an das Unternehmen eine Forderung von 75.000 Euro
Das ist somit eine Quote von 30 %


Es wird angenommen:

In einem Monat wird ein Überschuss ausgezahlt von 12.000 Euro
dann erhält dieser Gläubiger in diesem Beispiel-Monat 3.600 Euro

Das sind 30 % des ausgezahlten Überschusses

 

Monat für Monat erhält der Gläubiger entsprechend der ermittelten Quote, aus dem ausgezahlten Überschuss, Zahlungen auf seine Alt-Forderungen vor dem Tag X.
Die neuen Forderungen werden vereinbarungsgemäß ausgeglichen.

Vorteile für alle Gläubiger:

  • 100% Geldeingang der Forderungen
  • keine Insolvenz des Kunden
  • kein Forderungsausfall
  • kein Verlust durch Vergleichszahlung
  • keine Gläubigerbegünstigung
  • weiterhin Umsatz durch Unternehmensfortbestand
  • kontinuierlicher monatlicher Abbau der Forderungen

 

© 2017 Klaus Weiler

 

 

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein:

Kontakt

Bundesverband deutscher Fördermittel-Berater e.V.
Uhlandstraße 158
10719 Berlin


E-Mail: info@direkt-hilfe.com

Follow us

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.